CLT Erfahrungsberichte

Nachbericht Al-Anon: Ein absoluter Lichtblick

Ein absoluter Lichtblick (Al-Anon)

Ich war sehr glücklich darüber mit den neuen digitalen Medien von meinem Wohnzimmer aus mit so vielen A-Freunden – manche aus USA, Hawai oder Schottland – verbunden zu sein, so viel Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen zu können und das Ganze mit einer digitalen Tanz-Party zu feiern.

Nachbericht: Das CLT auf WhatsApp

Das CLT 2020 auf WhatsApp

Das CLT2020 war der Wahnsinn. Neben den Meetings in den Zoom Räumen, bin ich auch der WhatsApp/Telegram-Gruppe beigetreten. Ich finde dieses Format so toll, da ich mich hier, ganz nach meiner eigenen Zeit, mit den AA- FreundenInnen verbinden kann.

Nachbericht Al-Anon: Großes Familientreffen

Das große Familientreffen (Al-Anon)

Die offenen Meetings sind sehr heilsam für mich. Ich habe gelauscht, geteilt, gelacht, geweint, gelesen, geleitet und sogar getanzt.

Nachbericht: Es funktioniert auch spontan

Es funktioniert auch ohne

In AA gibt es mehr als genug talentierte Mitglieder, daher war jeder von uns gespannt, endlich mal ein bisschen Show in Form von “Es funktioniert auch ohne Alkohol” auch auf der virtuellen Bühne zu sehen.

Nachbericht: Mut der jungen Leute

Mut der jungen Leute

Dieses Meeting hat alles gezeigt was AA ist und sein kann. Die Verbindung zwischen jüngeren und älteren Teilnehmenden machte noch einmal sehr deutlich wie sehr wir den Mut der jungen Leute brauchen ein solches virtuelles Treffen durchzuführen ohne Verletzungen unseres Programm und der Traditionen.

Nachbericht: Es funktioniert auch spontan

Mit Mitte 20 zu AA

Es gibt ja viel mehr Leute als ich dachte, die wie ich, auch schon Mitte 20 zu AA gekommen sind. Gleichzeitig fühle ich mich aber auch durch die Älteren getragen – zu wissen, dass ich, wenn ich dabei bleibe, irgendwann auch die Gelassenheit einer Oldtimerin erreichen kann, entspannt mich sehr.

Nachbericht: Kein Meeting ohne Tech Host

Kein Meeting ohne Tech Host

Mit einem AA-Meeting verhält es sich ja wie mit einem Rockkonzert: Natürlich ist die Band eine wichtige Komponente, die ganze Veranstaltung lebt aber vor allem von den Ton- und Lichttechnikern. So wie die Musiker bei einem Konzert, stehen auch die SprecherInnen und Chairs bei den AA-Meetings deutlich im Vordergrund, dennoch sind sie nicht die einzigen, die ein Meeting möglich machen.

Nachbericht: Eine furchtlose Inventur

Eine furchtlose Inventur

Wo haben wir immer noch Groll in uns? Wo sind ungeklärte Verhältnisse und unangenehme Gefühle die wir weder benannt oder erkannt haben? Die Sprecherin und der Sprecher schilderten, wie es Ihnen dabei ergangen ist und was sie während solch einer Inventur über sich lernten.