Allgemeine Fragen

Was/wer sind die Anonymen Alkoholiker (kurz: AA)?

Anonyme Alkoholiker sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung vom Alkoholismus zu verhelfen. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören. Die Gemeinschaft kennt keine Mitgliedsbeiträge oder Gebühren, sie erhält sich durch eigene Spenden. Die Gemeinschaft AA ist mit keiner Sekte, Konfession, Partei, Organisation oder Institution verbunden; sie will sich weder an öffentlichen Debatten beteiligen, noch zu irgendwelchen Streitfragen Stellung nehmen. Unser Hauptzweck ist, nüchtern zu bleiben und anderen Alkoholikern zur Nüchternheit zu verhelfen.

Mehr Informationen gibt es auch unter www.anonyme-alkoholiker.de

Fragen zu den Meetings

Was ist ein Meeting?
Meetings heißen die regelmäßig stattfindenden Gruppentreffen der Anonymen Alkoholiker und von Al-Anon/Alateen. Im Allgemeinen werden sie an jeweils gleicher Stelle einmal oder mehrmals wöchentlich zu festgelegten Zeiten abgehalten. Das Corona-Ländertreffen wird einmalig stattfinden und aus vieler solcher Meetings bestehen.

Fragen zu Zoom

Was ist Zoom?

Zoom ist eine Plattform für Telefon- und Videokonferenzen, die du mit dem Smartphone, Tablet oder deinem Computer benutzen kannst.

Weitere Informationen zu Zoom findest du auf www.zoom.us